CorpusCranach:CC-CMM-100-020

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Coburg, Kunstsammlungen der Veste Coburg, Inv. Nr. M.337

67,5 x 45,4 cm, Lindenholz

Madonna mit Kind und anbetendem Johannesknaben in bergiger Landschaft. Links oben bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln. Das Bild befand sich im 19. Jhd. in der Slg. der Freiherren Mandl von Deutenhofen auf Schloss Tüßling und wechselte dann mehrfach den Besitzer. 1941 kam es aus dem Schweizer Kunsthandel im Tausch gegen beschlagnahmte Bilder an Hermann Göring. Nach dem Zweiten Weltkrieg in Bundesbesitz, seit 1966 als Dauerleihgabe in Coburg.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)