CorpusCranach:CC-MHM-120-001

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kriegsverlust

79 x 116 cm, Buchenholz

Oben vierzeilige lateinische Inschrift, darunter bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Die Tafel zählte zum alten Bestand des Kaiser-Friedrich-Museums in Berlin (Zugang in die staatlichen Museen vor 1830), war längere Zeit nach Göttingen verliehen, kehrte dann ins Deutsche Museum nach Berlin zurück und wurde 1945 bei der Auslagerung im Flakturm Friedrichshain zerstört.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)