CorpusCranach:CC-MHM-120-015

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Braunschweig, Herzog Anton Ulrich-Museum, Inv. Nr. GG 25

82 x 118,9 cm, Buchenholz

Herkules, gekleidet in ein schwarzes Kostüm mit Frauenkappe, umgeben von vier Frauen, die ihn necken und den Spinnrocken ­reichen. Oben vierzeilige lateinische Inschrift, darunter bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln und datiert 1537. Aus Schloss Blankenburg, von dort 1807 nach Paris entführt. 1814 in die Gemäldegalerie zurückgekehrt.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)