CorpusCranach:CC-MHM-500-012

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koller, Zürich, 24. bis 29. März 2014, Lot 3008

47,5 x 73 cm, Holz

Nackte liegende Frau vor einer gefassten Quelle. Fragmentarisch erhaltene Inschrift links oben: FONTIS NYMPHA SACRI SOM / NVM NE RVMPE QVIESCO. Am Brunnenrand bezeichnet mit Schlange nach links mit liegenden Flügeln. Das Bild war im Besitz der Heidelberger Sammlerin Leontine Goldschmidt (1863-1942), die es einem befreundeten Baurat vermachte. Es kam in den 1960er Jahren in den Kunsthandel und ist seitdem immer wieder auf dem Kunstmarkt aufgetaucht.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)