CorpusCranach:CC-POR-810-014

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

München, Alte Pinakothek, Inv. Nr. WAF 169

60,2 x 39,5 cm, Buchenholz

Halbfigur eines jüngeren Mannes in dunkler Schaube über grauem Gewand, mit auffällig gemusterter Kappe. Am Zeigefinger ein breiter Ring mit dem Wappen der fränkischen Familie Melber und den Initialen H. M. Links oben bezeichnet mit Schlange mit stehenden Flügeln und datiert 1526. Das Bild wurde 1828 mit weiteren Gemälden aus der Slg. Oettingen-Wallerstein erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)