CorpusCranach:CC-POR-820-049

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lyon, Musée des Beaux-Arts, Inv. Nr. B-494

53 x 37,5 cm, Holz

Halbfigur einer jungen Frau in schmuckvollem Kostüm mit bestickter Netzhaube und Perlenkranz in der Art eines Brautkranzes. Links unten bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden ­Flügeln und datiert 1534. Im Stirnband der von einem Brautkranz bedeckten Haube eine aus mehreren Buchstaben bestehende Stickerei, im Medaillon um den Hals ein Bildnis Johann Friedrichs des Großmütigen. 1892 aus dem Kunsthandel erworben. Wie die Bilder in Milwaukee (CC-POR-820-048) und Darmstadt (CC-POR820-050) mglw. ein Porträt der Maria von Sachsen (1515-1583).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)