CorpusCranach:CC-POR-820-089

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wien, Kunsthistorisches Museum, Inv. Nr. GG 877

62 x 88,8 cm, Lindenholz

Brustbilder von drei jungen Damen in schmuckvollen Gewändern. Aufgrund von Porträtähnlichkeit handelt es sich wahrscheinlich um die sächsischen Prinzessinnen Sibylla (1515-1592), Emilia (1516-1591) und Sidonia (1518-1575), Töchter Heinrichs des Frommen. Das Bild ist alter Besitz des Wiener Kaiserhofes und seit dem frühen 17. Jhd. in Wiener Inventaren nachweisbar.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)