CorpusCranach:CC-BNT-060-002

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sotheby's, London, 6. Dezember 2012, Lot 305

66,5 x 54 cm, von Holz auf Leinwand übertragen und wieder auf Holz aufgezogen

Motivisch beschnittenes Fragment, im Kunsthandel als Geburt Mariä. Die angeschnittene Haube am unteren Bildrand deutet darauf hin, dass ähnlich wie beim vorigen Motiv das neugeborene Kind vor dem Bett von weiteren Frauen gewaschen oder anderweitig versorgt wird.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)