CorpusCranach:CC-MHM-450-001: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Bamberg, Staatsgalerie in der Neuen Residenz, Bayerische Staatsgemäldesammlung, Inv. Nr. 13707  
+
Bamberg, Staatsgalerie, Inv. Nr. 13707  
  
 
58 x 39,2 cm, Holz
 
58 x 39,2 cm, Holz
  
{{W1|Hofbauer}}
+
Bei einer Quelle stürzt sich Thisbe im Angesicht des sterbenden Pyramus ins Schwert. Im Hintergrund eine bergige Landschaft, darin rechts auf dem Weg der Löwe mit dem blutige Fetzen. Vor 1918 in der Slg. des Malers Wilhelm Trübner (1851-1917), später in der Slg. des Wiener Bankiers Stefan Auspitz (1869-1945). 1938 für Hermann Göring erworben. Nach dem Zweiten Weltkrieg in die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen gekommen, seit 1966 in Bamberg.
 +
 
 +
{{C1|Hofbauer}}

Aktuelle Version vom 9. März 2020, 22:08 Uhr

Bamberg, Staatsgalerie, Inv. Nr. 13707

58 x 39,2 cm, Holz

Bei einer Quelle stürzt sich Thisbe im Angesicht des sterbenden Pyramus ins Schwert. Im Hintergrund eine bergige Landschaft, darin rechts auf dem Weg der Löwe mit dem blutige Fetzen. Vor 1918 in der Slg. des Malers Wilhelm Trübner (1851-1917), später in der Slg. des Wiener Bankiers Stefan Auspitz (1869-1945). 1938 für Hermann Göring erworben. Nach dem Zweiten Weltkrieg in die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen gekommen, seit 1966 in Bamberg.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)