CorpusCranach:Diana und Aktäon

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Diana und Aktäon


Diana und Aktäon

Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen von Diana und Aktäon: die mit ihren Nymphen badende Jagdgöttin Diana verwandelt den sie beim Bade überraschenden Jäger Aktäon in einen Hirsch, der daraufhin von seinen eigenen Hunden zerfleischt wird.

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 4 Werke


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-MHM-060-001.jpg

CC-MHM-060-001
Diana und Aktäon, Sothebys 1983, FR 329c

CC-MHM-060-002.jpg

CC-MHM-060-002
Diana und Aktäon, Triest, FR 329d

CC-MHM-060-003.jpg

CC-MHM-060-003
Diana und Aktäon, Darmstadt, FR 329e

CC-MHM-060-004.jpg

CC-MHM-060-004
Diana und Aktäon, ehem. Hartford, FR 410 (1979)

Tabellarische Auflistung



CC-MHM-060-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-MHM-060-001

Sotheby's, London, 9. März 1983, Lot 22

57,5 x 77 cm, Holz

Unter dem rechten Hund bezeichnet mit Schlangensignet. Das Bild befand sich um 1800 in der Sammlung des Arztes Gottfried Christoph Beireis (1730-1809) in Helmstedt und ist später häufig im Kunsthandel aufgetaucht.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-MHM-060-002.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-MHM-060-002

Triest, Galleria Nazionale d'Arte Antica

43,5 x 65 cm, Holz

Aus der Sammlung des Politikers Salvatore Segrè Sartorio (1859-1949) in Triest, die zum Grundstock des Museo Sartorio wurde. 1977 vom italienischen Staat erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-MHM-060-003.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-MHM-060-003

Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Inv. Nr. GK 74

32 x 73 cm, Lindenholz

Erworben 1829. Oben beschnitten und im 19. Jhd. noch mit einer nachträglichen Anstückung mit Landschaftshintergrund versehen.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-MHM-060-004.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-MHM-060-004

Sotheby's, New York, 28. Mai 1999, Lot 76

50,2 x 73,7 cm, Holz

Auf dem Baumstamm am rechten Bildrand bezeichnet mit Schlange nach links mit liegenden Flügeln. Das Bild wurde 1942 vom Wadsworth Atheneum in Hartford erworben und befand sich bis 1999 in dessen Bestand.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg