CorpusCranach:Friedrich der Weise

Aus CranachNet
Version vom 13. Januar 2020, 13:55 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (sort)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Friedrich der Weise


Friedrich der Weise

Friedrich III. von Sachsen (1463–1525) war der älteste Sohn des Kurfürsten Ernst, des Stammvaters der ernestinischen Linie der Wettiner. Er baute Torgau und Wittenberg zu Residenzstädten aus, gründete 1502 die Universität in Wittenberg, berief 1505 Lucas Cranach als Hofmaler und förderte Martin Luther. Friedrich war 1507 Reichsstatthalter und galt als Favorit für die Kaiserwahl von 1519, lehnte eine Kandidatur aber ab. Sein Porträt erscheint sehr oft in Bildnispaaren mit seinem ihm auf dem Thron folgenden Bruder Johann dem Beständigen, die erst nach dem Tod Johanns 1532 entstanden.

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 85 Werke


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-POR-160-001.jpg

CC-POR-160-001
Kurfürst Friedrich der Weise, Augsburg, FR 57

CC-POR-160-002.jpg

CC-POR-160-002
Kurfürst Friedrich der Weise, Coburg, FR (57)

CC-POR-160-003.jpg

CC-POR-160-003
Kurfürst Friedrich der Weise, Nürnberg, FR (57)

CC-POR-160-004.jpg

CC-POR-160-004
Friedrich der Weise, Guggenheim Venedig 1913

CC-POR-160-005.jpg

CC-POR-160-005
Friedrich der Weise, Dorotheum 2006

CC-POR-160-006.jpg

CC-POR-160-006
Friedrich der Weise, Kunsthandel 1999

CC-POR-160-084.jpg

CC-POR-160-084
Friedrich der Weise, Lipperheidesche Kostümbibliothek

CC-POR-160-007.jpg

CC-POR-160-007
Friedrich der Weise, Lempertz 2013 (Rohrich)

CC-POR-160-078.jpg

CC-POR-160-078
Friedrich der Weise, Dorotheum 2013 (Rohrich)

CC-POR-160-008.jpg

CC-POR-160-008
Friedrich der Weise mit Rosenkranz, Gotha

CC-POR-160-010.jpg

CC-POR-160-010
Friedrich der Weise, Berlin

CC-POR-160-011.jpg

CC-POR-160-011
Friedrich der Weise, Neumeister 1997

CC-POR-160-009.jpg

CC-POR-160-009
Kurfürst Friedrich der Weise, ehem. Gotha, FR 128

CC-POR-160-012.jpg

CC-POR-160-012
Friedrich der Weise, Slg. Froedeberg

CC-POR-160-013.jpg

CC-POR-160-013
Kurfürst Friedrich der Weise, ehem. Schloss Sibyllenort, FR 151

CC-POR-160-014.jpg

CC-POR-160-014
Kurfürst Friedrich der Weise, Mexico City, FR 151a

CC-POR-160-015.jpg

CC-POR-160-015
Kurfürst Friedrich der Weise, Sothebys 1984, FR 151b

CC-POR-160-080.jpg

CC-POR-160-080
Friedrich der Weise, Lempertz 1964

CC-POR-160-016.jpg

CC-POR-160-016
Kurfürst Friedrich der Weise, Darmstadt, FR 151c

CC-POR-160-017.jpg

CC-POR-160-017
Friedrich der Weise, Sothebys 2015

CC-POR-160-018.jpg

CC-POR-160-018
Friedrich der Weise, Christies 2016

CC-POR-160-019.jpg

CC-POR-160-019
Friedrich der Weise, dat. 1525, Sothebys 2005

CC-POR-160-085.jpg

CC-POR-160-085
Friedrich der Weise, Millon 2017

CC-POR-160-020.jpg

CC-POR-160-020
Friedrich der Weise, Wien

CC-POR-160-021.jpg

CC-POR-160-021
Friedrich der Weise, Kronach

CC-POR-160-022.jpg

CC-POR-160-022
Friedrich der Weise, Coburg, FR 338c (1979)

CC-POR-160-023.jpg

CC-POR-160-023
Friedrich der Weise, Naumburg

CC-POR-160-024.jpg

CC-POR-160-024
Friedrich der Weise, dat. 1525, Karlsruhe, FR 151d

CC-POR-160-075.jpg

CC-POR-160-075
Friedrich der Weise, dat. 1525, Privatbesitz

CC-POR-160-025.jpg

CC-POR-160-025
Friedrich der Weise, Enschede

CC-POR-160-026.jpg

CC-POR-160-026
Friedrich der Weise, dat. 1528, Privatbesitz Schweiz

CC-POR-160-030.jpg

CC-POR-160-030
Friedrich der Weise, Huis Bergh

CC-POR-160-031.jpg

CC-POR-160-031
Friedrich der Weise, Sothebys 2006

CC-POR-160-027.jpg

CC-POR-160-027
Kurfürst Friedrich der Weise, Gottorf, FR 152

CC-POR-160-028.jpg

CC-POR-160-028
Friedrich der Weise, Philadelphia, FR 151e

CC-POR-160-029.jpg

CC-POR-160-029
Friedrich der Weise, Schloss Blankenburg

CC-POR-160-037.jpg

CC-POR-160-037
Friedrich der Weise, Weimar, G 7

CC-POR-160-034.jpg

CC-POR-160-034
Friedrich der Weise, Brighton

CC-POR-160-035.jpg

CC-POR-160-035
Friedrich der Weise, Sothebys Amsterdam 2011

CC-POR-160-036.jpg

CC-POR-160-036
Friedrich der Weise, Sothebys Paris 2011

CC-POR-160-033.jpg

CC-POR-160-033
Friedrich der Weise, London

CC-POR-160-038.jpg

CC-POR-160-038
Friedrich der Weise, Gotha

CC-POR-160-039.jpg

CC-POR-160-039
Friedrich der Weise, Fischer 1983

CC-POR-160-040.jpg

CC-POR-160-040
Friedrich der Weise, Regensburg

CC-POR-160-079.jpg

CC-POR-160-079
Friedrich der Weise, Prag

CC-POR-160-082.jpg

CC-POR-160-082
Friedrich der Weise, Privatbesitz Österreich

CC-POR-160-069.jpg

CC-POR-160-069
Friedrich der Weise, Fischer 1932

CC-POR-160-041.jpg

CC-POR-160-041
Friedrich der Weise, Bern

CC-POR-160-042.jpg

CC-POR-160-042
Friedrich der Weise, ehem. Slg. Gurlitt, Berlin

CC-POR-160-077.jpg

CC-POR-160-077
Friedrich der Weise, ehem. Sarasota

CC-POR-160-043.jpg

CC-POR-160-043
Friedrich der Weise, Christies 1981

CC-POR-160-044.jpg

CC-POR-160-044
Friedrich der Weise, Budapest

CC-POR-160-045.jpg

CC-POR-160-045
Friedrich der Weise, Florenz, FR (272)

CC-POR-160-046.jpg

CC-POR-160-046
Friedrich der Weise, New York

CC-POR-160-047.jpg

CC-POR-160-047
Friedrich der Weise, dat. 1532, Christies 2011

CC-POR-160-048.jpg

CC-POR-160-048
Friedrich der Weise, Wendl 2004

CC-POR-160-049.jpg

CC-POR-160-049
Friedrich der Weise, Sothebys 1990

CC-POR-160-050.jpg

CC-POR-160-050
Friedrich der Weise, De Jonckheere 2012

CC-POR-160-051.jpg

CC-POR-160-051
Friedrich der Weise, Heidelberg (dat. 1532)

CC-POR-160-052.jpg

CC-POR-160-052
Friedrich der Weise, Privatbesitz Niederlande

CC-POR-160-053.jpg

CC-POR-160-053
Friedrich der Weise, Royal Collection RCIN 401388

CC-POR-160-055.jpg

CC-POR-160-055
Friedrich der Weise, Kunsthandel Amsterdam 1914

CC-POR-160-032.jpg

CC-POR-160-032
Friedrich der Weise, span. Kunstmarkt 2009

CC-POR-160-083.jpg

CC-POR-160-083
Friedrich der Weise, Spink 1926

CC-POR-160-054.jpg

CC-POR-160-054
Friedrich der Weise, Cherbourg

CC-POR-160-076.jpg

CC-POR-160-076
Friedrich der Weise, Fotonachweis Friedländer

CC-POR-160-056.jpg

CC-POR-160-056
Friedrich der Weise, dat. 1532, Gemäldegalerie Berlin

CC-POR-160-057.jpg

CC-POR-160-057
Friedrich der Weise, Sothebys April 2008

CC-POR-160-058.jpg

CC-POR-160-058
Friedrich der Weise, Sothebys Juli 2008

CC-POR-160-059.jpg

CC-POR-160-059
Friedrich der Weise, Sothebys 2016

CC-POR-160-060.jpg

CC-POR-160-060
Friedrich der Weise, Lutherhalle Wittenberg

CC-POR-160-061.jpg

CC-POR-160-061
Friedrich der Weise, Paris

CC-POR-160-062.jpg

CC-POR-160-062
Friedrich der Weise, Versailles

CC-POR-160-063.jpg

CC-POR-160-063
Friedrich der Weise, Kunstmarkt Paris 1968

CC-POR-160-064.jpg

CC-POR-160-064
Friedrich der Weise, Kunstmarkt Paris 2000

CC-POR-160-065.jpg

CC-POR-160-065
Friedrich der Weise, ehem. Slg. Trübner, Lepke 1918

CC-POR-160-066.jpg

CC-POR-160-066
Friedrich der Weise, dat. 1532, Pittsburgh

CC-POR-160-067.jpg

CC-POR-160-067
Friedrich der Weise, dat. 1532, Creutzer 1921

CC-POR-160-068.jpg

CC-POR-160-068
Friedrich der Weise, Van Ham 2007

CC-POR-160-071.jpg

CC-POR-160-071
Friedrich der Weise mit Kaiserkrone, Limacon

CC-POR-160-070.jpg

CC-POR-160-070
Friedrich der Weise mit Kaiserkrone, Dorotheum 2011

CC-POR-160-072.jpg

CC-POR-160-072
Friedrich der Weise mit Kaiserkrone, Jena

CC-POR-160-073.jpg

CC-POR-160-073
Friedrich der Weise mit Kaiserkrone, Weimar, G 1031

CC-POR-160-074.jpg

CC-POR-160-074
Friedrich der Weise mit Kaiserkrone, Dresden

CC-POR-160-081.jpg

CC-POR-160-081
Friedrich der Weise, Schlossmuseum Weimar

Tabellarische Auflistung



CC-POR-160-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-001

Augsburg, Schaezlerpalais

55 x 35 cm, Buchenholz

Halbfigur in Pelzschaube und mit bestickter Mütze. Links oben bezeichnet mit Schlange mit stehenden Flügeln. Das Bild befand sich im 19. Jhd. in der Slg. des Kunsthistorikers Christian Schuchardt (1799-1870) in Weimar und um 1900 im Besitz von Prinz Georg von Sachsen (1832-1904) in Dresden. Später kam das Bild in den Besitz des Kunsthändlers Karl Haberstock (1878-1956), dessen Sammlung nach seinem Tod in Stiftungsbesitz überführt wurde und seit 1957 von der Stadt Augsburg verwaltet wird.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-002.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-002.jpg  CC-POR-280-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-002


Coburg, Kunstsammlungen der Veste Coburg, Inv. Nr. M.166

64,4 x 48 cm, Holz

Halbfigur in Pelzschaube über Schlitzgewand und mit bestickter Mütze, die Hände in betender Haltung. Flügelunterteil eines verlorenen Altars, dem sich auch ein gleichartiges Bildnis Johanns des Beständigen (CC-POR-280-001) sowie zwei Tafeln mit den Heiligen Andreas und Jakobus (CC-ALX-100-005) sowie Simon und Judas (CC-ALX-100-006) zuordnen lassen. Alter herzoglicher Besitz in Gotha.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-003.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-003

Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Inv. Nr. Gm223

111,5 x 88,3 cm, Lindenholz

Halbfigur in Schaube aus Goldbrokat mit breitem Pelzkragen und mit bestickter Mütze, an einem Pult den Rosenkranz in Händen haltend. Unten vierzeilige deutsche Inschrift mit Friedrichs 1507/08 innegehabten Amt des Generalstatthalters. Vor 1807 im Nürnberger Domini­kanerkloster, ab 1811 auf der Nürnberger Burg und seit 1882 im Nationalmuseum.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-004.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-004

Aufbewahrungsort unbeannt

60 x 41 cm, Holz

Halbfigur in Schaube aus Goldbrokat mit breitem Pelzkragen und mit bestickter Mütze, an einem Pult den Rosenkranz in Händen haltend. Datiert 1532. In Details variierte, verkleinerte Version des Motivs in Nürnberg (CC-POR-160-003). Das Bild befand sich in der Slg. des Kunsthändlers Moisè Michelangelo Guggenheim (1837-1914) in Venedig, die dort 1913 durch Hugo Helbing versteigert wurde. Sein Verbleib ist unbekannt.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-005.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-005

Dorotheum, Wien, 4. Oktober 2006, Alte Meister, Lot 253

ca. 60 x 43 cm, Holz

Halbfigur in Schaube aus Goldbrokat mit breitem Pelzkragen und mit bestickter Mütze, an einem Pult den Rosenkranz in Händen haltend. In Details variierte, verkleinerte Version des Motivs in Nürnberg (CC-POR-160-003).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-006.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-006

Phillips Bayswater, London, 26. Oktober 1999, Lot 177

59 x 41,3 cm, Holz

Halbfigur in Schaube aus Goldbrokat mit breitem Pelzkragen und mit bestickter Mütze, an einem Pult den Rosenkranz in Händen haltend. In Details variierte, verkleinerte Version des Motivs in Nürnberg (CC-POR-160-003).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-084.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-084

Berlin, Staatliche Museen, Kunstbibliothek, Inv. Nr. G_106_181

Halbfigur in Schaube aus Goldbrokat mit breitem Pelzkragen und mit bestickter Mütze, an einem Pult den Rosenkranz in Händen haltend. In Details variierte Version des Motivs in Nürnberg (CC-POR-160-003). Das Bild stammt aus der Lipperheideschen Kostüm­bibliothek, die vom Verleger Franz von Lipperheide (1838-1906) zusammengetragen und 1896 den Berliner Museen übereignet wurde.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-007.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-007

Lempertz, Köln, 25. September 2013, Lot 112

40 x 31 cm, Holz

Halbfigur in Schaube aus Goldbrokat mit breitem Pelzkragen und mit bestickter Mütze, an einem Pult den Rosenkranz in Händen haltend. In Details variierte, verkleinerte Version des Motivs in Nürnberg (CC-POR-160-003), galt im Kunsthandel 2013 als Werk von Franz Wolfgang Rohrich (1787–1834). Bildnispaar mit einem gleichartigen Damenporträt, das angeblich Kurfürstin Sibylle zeigt.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-078.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-078

Dorotheum, Wien, 10. Dezember 2013, Lot 146

60,5 x 42 cm, Holz

Halbfigur in Schaube aus Goldbrokat mit breitem Pelzkragen und mit bestickter Mütze, an einem Pult den Rosenkranz in Händen haltend. Rechts oben ein Wappen. In Details variierte, verkleinerte Version des Motivs in Nürnberg (CC-POR-160-003). Wie das im selben Jahr bei Lempertz versteigerte Bild (CC-POR-160-007) galt auch diese Fassung im Kunsthandel als Werk von Franz Wolfgang Rohrich (1787-1834).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-008.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-008

Gotha, Schlossmuseum Schloss Friedenstein, Inv. Nr. 119/78

19 x 15 cm, oben halbrund, Eichenholz

Halbfigur in pelzbesetzter Schaube und mit ­bestickter Mütze, an einer Brüstung den Rosenkranz betend. Rechts auf der Brüstung eine Wappentafel mit den sächsischen Kurschwertern. Rechts oben datiert 1510. Das Motiv ist eine Teilkopie nach dem ebenfalls 1510 datierten Titelholzschnitt des Wittenberger Heiltumsbuchs. Alter Bestand in Gotha, seit 1868 in Inventaren nachweisbar.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-010.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-010

Berlin, Deutsches Historisches Museum, Inv. Nr. 1988-705

40,5 x 25,5 cm, Eschenholz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln. Das Bild befand sich im 20. Jhd. in wechselndem Privatbesitz und wurde vom DHM 1988 im Kunsthandel erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-011.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-011

Artcurial, Paris, 21. März 2018, Lot 99

41 x 25 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Rechts oben mit dreizeiliger lateinischer Inschrift und Datierung M.D.XXV. (1525), darunter bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln. Das Bild war 1955 im amerikanischen Kunsthandel, befand sich später im Besitz des Sammlers Georg Schäfer (1896-1972) und ist seit 1997 wiederholt auf dem Kunstmarkt aufgetaucht.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-009.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-009

Privatbesitz

46 x 29 cm, Buchenholz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1522. Das Bild stammt aus dem Schlossmuseum in Gotha und kam im Zweiten Weltkrieg abhanden.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-012.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-012

Aufbewahrungsort unbekannt

57 x 38 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlangensignet.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-013.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-013

Christie's, London, 7. Juli 2004, Lot 33

56 x 38,2 cm, Lindenholz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Das Bild befand sich bis 1960 im Besitz des sächsischen Fürstenhauses und ist seitdem wiederholt im Kunsthandel aufgetaucht.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-014.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-014

Mexico City, Museo Nacional de San Carlos

81 x 60 cm, Leinwand

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. In den oberen Ecken die sächsischen Wappen, dazwischen eine dreizeilige lateinische Inschrift. Das Bild befand sich in der Eremitage in St. Petersburg, aus de­ren Bestand es 1929 in Berlin versteigert wurde.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-015.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-015

Sotheby's, London, 12. Dezember 1984, Lot 13

60,5 x 40,5 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze vor Landschaftshintergrund. Bezeichnet mit Schlangensignet. Mögliches Gegenstück zu einem gleichartigen Bildnis von Johann dem Beständigen in Weimar (CC-POR-280-005).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-080.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-080

Lempertz, Köln, 15. April 1964, Lot 56

47 x 34 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Links mittig signiert mit ligiertem Monogramm IS. Aus der ehemals in Gotha befindlichen Fürstenbildnisfolge des Monogrammisten IS. Seit 1644 in Gothaer Inventaren nachgewiesen, 1936 verkauft.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-016.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-016

Darmstadt, Hessisches Landesmuseum, Inv. Nr. GK 72

40 x 23 cm, Buchenholz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1527. Seit 1843 im Landesmuseum nachweisbar.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-017.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-017

Sotheby's, New York, 30. Januar 2015, Lot 405

39,4 x 25,7 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Formatgleiche Kopie nach dem Bild in Darmstadt (CC-POR-160-016).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-018.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-018

Christie's, South Kensington, 17. August 2016, Lot 343

24,8 x 19 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Oben beschriftet FRIDERICUS III. ELECTOR SAXONIÆ. Links neben der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln. Das bereits vielfach im Kunsthandel angebotene Täfelchen ist eine verkleinerte Kopie nach dem Motiv in Coburg (CC-POR-160-022).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-019.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-019

Sotheby's, London, 7. Dezember 2005, Lot 30

40,8 x 26,7 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Rechts außen bezeichnet mit Schlangensignet und datiert 1525.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-085.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-085

Millon et Associés, Paris, 13. Dezember 2017, Lot 18

65 x 47,5 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Texten, die den Fürsten benennen und seine Leistungen loben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-020.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-020

Wien, Fürstlich Liechtensteinische Sammlungen, Inv. Nr. G 79 (Dauerleihgabe der Slg. Schönborn-Buchheim)

80 x 49 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Rechts oben mit zweizeiliger Inschrift FRIDERICH DER DRIT CHVRFVR(ST) VND HERTZOG ZU SACHSSE(N). Das Bild ist seit 1746 in der Slg. Schönborn-Buchheim nachweisbar, aus deren Besitz es sich als Dauerleihgabe in den Liechtenstein-Sammlungen in Wien befindet. Mögliches Pendant zu annähernd gleichformatigem Bildnis Johanns des Beständigen (CC-POR-280-057), mit dem es die Provenienz teilt.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-021.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-021.jpg  CC-POR-280-007.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-021


Kronach, Fränkische Galerie (Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland)

78 x 52,5 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Bis auf den Landschaftsausblick rechts oben motivgleich mit dem Bild in Wien (CC-POR-160-020). Bildnispaar mit gleichartigem, 1532 datierten Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-007). Beide Bilder wurden 1941 im Schweizer Kunsthandel für Hermann Göring erworben und kamen nach dem Zweiten Weltkrieg in Bundesbesitz.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-022.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-022.jpg  CC-POR-280-008.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-022


Coburg, Kunstsammlungen der Veste Coburg, Inv. Nr. M.164

61,7 x 39 cm, Lindenholz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Unten mit aufgeklebtem Zettel mit gedrucktem deutschen Text. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-008). Die Bilder kamen 1856 aus der Gemäldegalerie in Gotha mit anderen Gemälden nach Coburg.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-023.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-023.jpg  CC-POR-280-009.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-023


Naumburg, Rathaus

76 x 49 cm, Holz

Halbfigur in dunklem Mantel mit breitem Pelzkragen und mit dunkler Mütze. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedrucktem deutschen Text. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-009). Die Bilder befinden sich angeblich schon seit dem 16. Jhd. im Naumburger Rathaus.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-024.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-024

Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle, Inv. Nr. 120

Durchmesser 12,9 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1525. Pendant zu einem ebenfalls in Karlsruhe befindlichen gleichformatigen Rundbild mit dem Bildnis Johanns des Beständigen (CC-POR-280-003). Beide Bilder stammen aus altem Besitz der Markgrafen von Baden-Durlach.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-075.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-075

Privatbesitz

Durchmesser 14 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1525. Format- und motivgleich mit dem Bild in Karlsruhe (CC-POR-160-024).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-025.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-025

Enschede, Rijksmuseum Twenthe, Inv. Nr. 26

Durchmesser 12,1 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Format- und motivgleich mit dem Bild Karlsruhe (CC-POR-160-024).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-026.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-026

Privatbesitz

38,7 x 24,4 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1528. Unten stark verwaschene zweispaltige deutsche Inschrift.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-030.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-030

's-Heerenberg, Huis Bergh, Inv. Nr. 0043

35 x 22 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln. Unten lateinische Namensinschrift und darunter zweispaltiger deutscher Text. Rückseitig ein ­großer kolorierter Wappenholzschnitt.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-031.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-031

Sotheby's, London, 27. April 2006, Lot 22

37,2 x 24 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln. Unten lateinische Namensinschrift und darunter zweispaltiger deutscher Text.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-027.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-027

Schleswig, Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

28,5 x 23,5 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1525. Das Bild stammt aus dem Besitz der Fürsten von Anhalt-Dessau und befand sich einst im Gotischen Haus in Dessau. Im 20. Jhd. erwarb es der Berliner Unternehmer Rolf Horn (1913-1995), dessen Sammlung sich seit 1988 als Leihgabe in Gottorf befindet.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-028.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-028

Philadelphia, Barnes Foundation, Inv. Nr. BF867

28,9 x 24,8 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-029.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-029

Aufbewahrungsort unbekannt

36,5 x 23,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links oben bezeichnet mit Schlangensignet. Das Bild befand sich um 1910 im Besitz der Herzöge von Braunschweig auf Schloss Blankenburg im Harz. Sein Verbleib ist unbekannt. Das Foto zeigt nur den oberen Teil, denn der Größenangabe des alten Bildmaterials zufolge muss es sich um eine Tafel wie die in 's-Heerenberg (CC-POR-160-030) handeln, die unten noch ein Textfeld enthält.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-037.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-037.jpg  CC-POR-280-022.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-037


Weimar, Schlossmuseum, Inv. Nr. G 7

20,6 x 14,5 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-022). Beide Bilder kamen 1863 aus der großherzog­lichen Bibliothek ins Museum.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-034.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-034.jpg  CC-POR-280-034.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-034


Brighton, Brighton Museum, Inv. Nr. FA000105

20,7 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Bildnispaar mit einem gleichformatigen Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-034). Beide Bilder kamen 1918 als Stiftung aus Privatbesitz in die Galerie nach Brighton, wo das Bild mit Johann dem Beständigen gestohlen wurde.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-035.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-035

Sotheby's, Amsterdam, 10. Mai 2011, Lot 15

20,3 x 14,4 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-036.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-036

Sotheby's, Paris, 23. Juni 2011, Lot 5

20,4 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-033.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-033

London, British Museum, Inv. Nr. SLPictures.271

20,5 x 14,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Aus der Slg. des Botanikers Hans Sloane (1660-1753), die den Grundstock des Bestandes im British Museums bildete.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-038.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-038.jpg  CC-POR-280-030.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-038


Gotha, Schlossmuseum Schloss Friedenstein, Inv. Nr. 48/8

20,2 x 14,6 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links oben bezeichnet mit teilweise übermaltem Schlangensignet. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-030). Beide Bilder sind alter Bestand in Gotha und seit 1721 in Inventaren nachweisbar.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-039.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-039.jpg  CC-POR-280-031.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-039


Aufbewahrungsort unbekannt

20,6 x 14 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-031). Aus der Slg. des britischen Bankiers Thomas ­Baring (1799-1873), der die Bilder seinem Neffen Lord Northbrook vererbte. Beide Bilder waren 1983 im Schweizer Kunsthandel.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-040.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-040

Regensburg, Historisches Museum, Inv. Nr. LG 25

22 x 17 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. 1827 von König Ludwig I. aus der Slg. Bois­serée für die Bayerische Staatsgemäldesammlung erworben, seit längerer Zeit als Leihgabe in Regensburg.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-079.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-079

Prag, Nationalgalerie, Inv. Nr. DO 4573 (Z 1227)

20,5 x 14 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften, ganz unten zusätzliche Inschrift über eine Renovierung 1639. Aus dem Besitz des Seifen­fabrikan­ten Heinrich Schicht (1882-1959) in Aussig (Ustí nad Labem), der 1945 enteignet und vertrieben wurde.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-082.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-082

Privatbesitz

18,6 x 14,2 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Das Bild befand sich 1953 im österrei­chi­schen Kunsthandel und wurde kurz darauf von privater Seite der Stadt Frankfurt und der Veste Coburg zum Kauf angeboten.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-069.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-069

Schuler Auktionen, Zürich, 15. Dezember 2017, Lot 3207

20,5 x 15 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-041.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-041

Bern, Kunstmuseum, Inv. Nr. 591

19 x 14 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-042.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-042.jpg  CC-POR-280-026.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-042


Zürich, Kunsthaus, Inv. Nr. 2669a

20,9 x 14,9 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-026).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-077.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-077.jpg  CC-POR-280-054.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-077


Ehem. Sarasota, John and Mable Ringling Museum of Art, Inv. Nr. SN309 (gestohlen)

20,8 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-054). Beide Bilder kamen um 1890 in die USA, waren ab 1927 im Besitz des Sammlers John Ringling (1866-1936) und wurden 1951 aus dem von ihm begründeten Museum gestohlen.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-043.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-043

Christie's, London, 11. Dezember 1981, Lot 26

20,8 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-044.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-044.jpg  CC-POR-280-024.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-044


Budapest, Szépmüvészeti Múzeum, Inv. Nr. 1341

20,7 x 14,8 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts aufgeklebter Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift, unten Reste eines weiteren Aufklebers. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-024). Beide Gemälde befanden sich in der 1892 versteigerten Slg. des englischen Kaufmanns Hollingworth Magniac (1786-1867) und kamen 1894 nach Budapest.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-045.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-045.jpg  CC-POR-280-021.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-045


Florenz, Uffizien, Inv. Nr. 1150

20 x 15 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1533. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-021). Beide Bilder sind schon seit dem 18. Jhd. in Florenz nachweisbar.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-046.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-046.jpg  CC-POR-280-027.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-046


New York, Metropolitan Museum of Art, Inv. Nr. 46.179.1

20,3 x 14,3 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1533. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-027). Beide Bilder wurden von dem Bankier Robert Lehman (1891-1969) im Münchner Kunsthandel 1929 erworben und 1946 dem Metropolitan Museum vermacht.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-047.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-047

Christie's, New York, 26. Januar 2011, Lot 9

20 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-048.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-048.jpg  CC-POR-280-025.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-048


Wendl, Rudolstadt, 30. Oktober 2004, Lot 3692

20 x 14,5 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-025).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-049.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-049.jpg  CC-POR-280-032.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-049


Sotheby's, London, 12. Dezember 1990, Lot 19

ca. 20,5 x 14,2 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1533. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichformatigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-032). Beide Bilder waren vor 1988 in schwedischem Privatbesitz und sind seitdem wiederholt im Kunsthandel aufgetaucht.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-050.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-050

Aufbewahrungsort unbekannt

20,4 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Das Bild befand sich bei der TEFAF in Maastricht 2012 und 2013 im Angebot eines Kunsthändlers.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-051.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-051.jpg  CC-POR-280-036.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-051


Heidelberg, Kurpfälzisches Museum, Inv. Nr. G 62

20,8 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten Inschriftenfelder mit gemalter deutscher Inschrift. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-036).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-052.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-052.jpg  CC-POR-280-035.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-052


Privatbesitz

20,3 x 14,2 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten Inschriftenfelder mit gemalter deutscher Inschrift in Gold auf schwarzem Grund. Bildete bis mindestens 1932 in wechselndem englischen Privatbesitz ein Bildnispaar mit einem gleichartigen Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-035), ist seitdem aber mehrfach als Einzelbild im Kunsthandel erschienen.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-053.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-053

London, Royal Collection, Inv. Nr. RCIN 401388

20,4 x 14,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten Inschriftenfelder mit gemalter deutscher Inschrift. Das Bild stammt aus Coburg und wurde 1840 von Prince Albert erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-055.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-055

Aufbewahrungsort unbekannt

20,5 x 14,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Unten eine Namensinschrift statt des sonst üblichen aufgeklebten Texts, rechts oben ein aufgemaltes sächsisches Wappen. Das Bild befand sich mit einem mit dem üblichen Klebezettel versehenen Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-019) in der Slg. Peltzer in Köln, die 1914 aufgelöst wurde.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-032.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-032

Lempertz, Köln, 17. Mai 2008, Lot 1025

19 x 12,5 cm, Holz

Halbfigur in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links unten bezeichnet mit Schlangensignet und datiert 1533. Das Bild entspricht von der Größe und der Beschriftung rechts oben den in großer Zahl vorkommenden Täfelchen mit Brustbildern Friedrichs, ist jedoch unten statt einer Inschrift vom Brustbild zur Halbfigur mit Händen erweitert. Das Bild wurde seit 2006 vielfach im Kunsthandel angeboten.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-083.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-083

Aufbewahrungsort unbekannt

19 x 15,2 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Rechts oben mit lateinischer Inschrift: Fridericus Sapiens, / Dux & Elector Saxo / nia. Darüber bezeichnet mit eigentümlichem Schlangensignet. Das vom Format her mit dem Täfelchen in Weimar (CC-POR-160-037) und seinen Wiederholungen übereinstimmende, motivisch aber unten ergänzte Bild war 1926 im englischen Kunsthandel.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-054.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-054.jpg  CC-POR-280-042.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-054


Cherbourg, Musée Thomas Henry, Inv. Nr. 835.45.1

15,2 x 13,8 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-042). Beide Bilder, die gleichartig beschnitten sind, stammen aus der Slg. des Kunsthändlers Thomas Henry (1766-1836), die er zwischen 1831 und 1835 der Stadt Cherbourg vermacht hat.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-076.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-076.jpg  CC-POR-280-041.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-076


Aufbewahrungsort unbekannt

ca. 16 x 16 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Oben rechts ein aufgeklebter Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Pendant zu einem gleichartig beschnittenen Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-041), das unabhängig von diesem Bild 2008 im französischen Kunsthandel war.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-056.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-056

Berlin, Gemäldegalerie, Inv. Nr. 636

13,5 x 13,5 cm, Buchenholz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Das Bild wurde 1821 mit der Slg. Solly erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-057.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-057.jpg  CC-POR-280-043.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-057


Sotheby's, London, 14. April 2008, Lot 14

12,8 x 14,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-043).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-058.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-058.jpg  CC-POR-280-044.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-058


Sotheby's, London, 10. Juli 2008, Lot 105

13,1 x 12,4 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-044). Beide Bilder stammen ursprünglich aus Schloss Ambras in Innsbruck und waren schon in Privatbesitz, als sie 1862 der Maler Carl Haag (1820-1915) erwarb, dessen Erben sie bis zur Auktion 2008 besaßen.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-059.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-059

Sotheby's, Paris, 16. Juni 2016, Lot 8

13,8 x 13,6 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-060.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-060

Wittenberg, Lutherhaus, Inv. Nr. G22

13,2 x 12 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts aufgeklebter Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Das Bild stammt aus der Slg. des Halberstädter Dompredigers Christian Augustin (1771-1856), die 1821 für das Lutherhaus erworben wurde.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-061.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-061

Paris, Musée du Louvre, Inv. Nr. 1181

13,3 x 14,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts aufgeklebter Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Das Bild wurde 1806 für den Louvre erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-062.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-062

Versailles, Châteaux de Versailles, Inv. Nr. MV 3131

12 x 11 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts Inschriftenfeld mit deutscher Inschrift. Mögliches Pendant zu einem gleichartig beschnittenen und beschrifteten Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-038). Alter Bestand im Schlossmuseum in Versailles.


Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-063.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-063

Palais Galliera, Paris, 23. März 1968

12,5 x 13,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1533. Oben rechts aufgeklebter Zettel mit deutscher Inschrift. Das Bild befand sich 1968 im französischen Kunsthandel.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-064.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-064.jpg  CC-POR-280-039.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-064


Piasa, Paris, 5./6. Dezember 2000, Lot 37

13,5 x 14,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts aufgeklebter Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-039).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-065.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-065.jpg  CC-POR-280-040.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-065


Rudolph Lepke, Berlin, 5. Juni 1918 (Nachlass Trübner), Lot 273

13 x 14 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts aufgeklebter Zettel mit gedruckter deutscher Inschrift. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-040). Beide Bilder befanden sich im Besitz des Karlsruher Malers Wilhelm Trübner (1851-1917), dessen Nachlass 1918 in Berlin versteigert wurde.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-066.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-160-066.jpg  CC-POR-280-055.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-066


Pittsburgh, Carnegie Museum of Art, Inv. Nr. 64.11.11

13,5 x 13,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts aufgeklebter Zettel mit deutscher Inschrift. Das Bild wurde bis 1922 im Kunsthandel von einem später verschollenen, gleichartigen Porträt Johanns des Beständigen (CC-POR-280-055) begleitet und kam 1964 als Vermächtnis des Sammlers Howard A. Noble (1873-1964) ins Museum.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-067.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-067

Aufbewahrungsort unbekannt

21 x 15 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Oben rechts und unten aufgeklebte Zettel mit deutschem Text. Das Bild wurde 1921 in Köln aus der Slg. eines rheinischen Sammlers versteigert.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-068.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-068

Van Ham, Köln, 21. April 2007, Lot 1724A

41 x 34,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe. Formatgleiche Teilkopie nach dem Bild aus der Kunstsammlung der Limacon Foundation (CC-POR-160-071) oder einer Wiederholung davon.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-071.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-071

Privatbesitz

56,3 x 50,8 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe, vor einer Brüstung stehend und die ­Kaiserkrone haltend. Oben rechts dreizeilige deutsche Inschrift, darunter bezeichnet mit eigentümlichem Schlangensignet nach links. Darstellungsart und Format stimmen mit einer Reihe weiterer Fürstenbildnisse vor derartigen Brüstungen überein. Das Bild befand sich um das Jahr 2000 in der umstrittenen Kunstsammlung der Limacon Foundation und wurde seitdem mehrfach im Kunsthandel angeboten.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-070.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-070

Dorotheum, Wien, 13. April 2011, Lot 737

65 x 60,5 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe, vor einer marmorierten Brüstung stehend und die Kaiserkrone haltend. Oben rechts zweizeilige deutsche Inschrift, darunter bezeichnet mit eigentümlichem Schlangensignet nach links. In Details variierte und etwas vergrößerte Wiederholung des Bildes aus der Kunstsammlung der Limacon Fooundation (CC-POR-160-071).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-072.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-072

Jena, Kustodie der Friedrich-Schiller-Universität, Inv. Nr. GP 272

53 x 51 cm, Leinwand

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe, die ­Kaiserkrone haltend. In Details variierte Version des Motivs in Weimar (CC-POR-160-073).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-073.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-073

Weimar, Schlossmuseum, Inv. Nr. G 1031

21,2 x 15,9 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe, die Kaiserkrone haltend. Teil einer gleichartigen dreitetiligen Fürstenbildnisfolge mit Porträts Johanns des Beständigen (CC-POR-280-046) und Johann Friedrichs des Großmütigen (CC-POR-300-027). Aus Meininger Fürstenbesitz von der Veste Heldburg 1951 in die Kunstsammlungen nach Weimar gekommen.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-074.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-074

Dresden, Rüstkammer, Inv. Nr. H 0009

58,7 x 34,8 cm, Holz

Brustbild in Pelzschaube und mit dunkler Kappe, die ­Kaiserkrone haltend. In Details variierte Version des Motivs in Weimar (CC-POR-160-073), zugeschrieben dem Dresdner Hofmaler Samuel Bottschild (1641-1706).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-160-081.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-160-081

Weimar, Schlossmuseum, Inv. Nr. G 16

214 x 100 cm, Holz

Lebensgroße ganzfigurige Darstellung in Kur­ornat mit Kurschwert. Links unten bezeichnet mit Schlange nach rechts mit liegenden Flügeln. Pendant zu gleichartigen ganzfigurigen Bildnissen der Kurfürsten Johann (CC-POR-280-061) und Johann Friedrich (CC-POR-300-046). Die Bilder kamen 1549 aus Wittenberg nach Weimar, waren zunächst im Neuen Lusthaus, dann in der Hofkirche, ab 1774 in der Stadtkirche und ab 1804 in der Blbliothek, von wo sie 1869 ins neu eröffnete Museum gelangten.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg