CorpusCranach:Christus am Ölberg

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Christus am Ölberg


Christus am Ölberg

Christus begibt sich mit den Jüngern in den Garten Gethsemane am Fuße des Ölbergs. Sein nahes Ende bereits vorausahnend betet er zu Gott, während die Jünger einschlafen. Im Gebet erscheint ihm ein Engel und stärkt ihn. Nach Ende des Gebets nahen von Judas angeführte Männer, die Jesus verhaften und zum Hohepriester bringen wollen. Der Darstellungstyp zeigt den am Ölberg betenden Christus, dem ein Engel mit Kelch oder Kreuz erscheint. Die drei Apostel Petrus, Johannes und Jakobus d. Ä. schlafen zumeist im Vordergrund, während sich im Bildhintergrund die bewaffnete Männerschar nähert.

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 15 Werke


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-BNT-320-001.jpg

CC-BNT-320-001
Christus am Ölberg, Dresden, FR 83

CC-BNT-320-002.jpg

CC-BNT-320-002
Christus am Ölberg, Berlin, FR 294

CC-BNT-320-004.jpg

CC-BNT-320-004
Christus am Ölberg, Auktion 2011

CC-BNT-320-003.jpg

CC-BNT-320-003
Christus am Ölberg, Kunsthandel München 1910, FR 301b

CC-BNT-320-005.jpg

CC-BNT-320-005
Christus am Ölberg, Düsseldorf, FR 301c

CC-BNT-320-007.jpg

CC-BNT-320-007
Christus am Ölberg, Sothebys 2009

CC-BNT-320-006.jpg

CC-BNT-320-006
Christus am Ölberg, Nagel 2007

CC-BNT-320-012.jpg

CC-BNT-320-012
Christus am Ölberg, Moskau

CC-BNT-320-009.jpg

CC-BNT-320-009
Christus am Ölberg, Fischer 1982

CC-BNT-320-013.jpg

CC-BNT-320-013
Christus am Ölberg, Hargesheimer & Günther 2011

CC-BNT-320-008.jpg

CC-BNT-320-008
Christus am Ölberg, Tokyo, FR 301a

CC-BNT-320-014.jpg

CC-BNT-320-014
Christus am Ölberg, Eisleben

CC-BNT-320-010.jpg

CC-BNT-320-010
Christus am Ölberg, Wittenberg

CC-BNT-320-011.jpg

CC-BNT-320-011
Christus am Ölberg, Johanniskirche Dessau

CC-BNT-320-015.jpg

CC-BNT-320-015
Christus am Ölberg, Nienburg

Tabellarische Auflistung



CC-BNT-320-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-001

Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister, Inv. Nr. 1908

68 x 40,2 cm (oben abgerundet), Lindenholz

Rechts unten auf der Steinplatte bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln. Aus Schloss Torgau. Ab 1820 in der Dresdener Gemäldegalerie. Dort 1945 gestohlen. 1958 im Kunsthandel wieder aufgetaucht und zurück­erstattet.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-002.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-002

Berlin, Jagdschloss Grunewald, Inv. Nr. GK I 11426 L

150,2 x 113,4 cm, Lindenholz

Auf dem Stein unter Christus bezeichnet mit Schlange nach rechts mit liegenden Flügeln und datiert 1537. Aus dem Passionszyklus für den Berliner Dom.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-004.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-004

Uppsala Auktionskammare, 12. Juni 2012, Lot 2069

62 x 43 cm, Holz

Vom Bildaufbau her besteht eine gewisse Ähnlichkeit mit Dürers Darstellung der Szene aus dessen Großer Passion. Aus schwedischem Privatbesitz erstmals 2012 auf den Kunstmarkt gelangt.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-003.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-003

Aufbewahrungsort unbekannt

Bis auf wenige Details motivgleiche und vermutlich auch formatgleiche Wiederholung der Tafel aus schwedischem Privatbesitz (CC-BNT-320-004). Die Tafel befand sich 1910 im Münchner Kunsthandel.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-005.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-005

Düsseldorf, Museum Kunstpalast, Inv. Nr. M206

86,5 x 58,5 cm, Buchenholz

Rechts unten auf einem Stein bezeichnet mit Schlange nach links mit liegenden Flügeln. Rechts oben das Allianzwappen des 1536 getrauten Lüneburger Paares Dietrich II. Schomaker († 1540) und Margarete von Dassel. Frühe Provenienz unbekannt. Im frühen 20. Jhd. in der evang. Kirche in Berlin-Karlshorst, danach in Privatbesitz und 1948 von der Stadt Düsseldorf erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-007.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-007

Sotheby's, London, 9. Juli 2009, Old Master Paintings Day Sale, Sale L09634, Lot 114

36,0 x 23,3 cm, Buchenholz

Statt des einen Engels erscheint Christus in dieser kleinformatigen Komposition eine Engelsgloriole. Die Tafel befand sich einst im Bestand des Herzoglichen Museums in Gotha.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-006.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-006

Nagel, Stuttgart, 21. März 2007, Lot 528

61,7 x 89,2 cm, Buchenholz

Auf dem Felsen bezeichnet mit Schlange nach links mit liegenden Flügeln und datiert 1546. Als Leihgabe aus Privatbesitz 1994 im Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum in Schloss Gottorf, später mehrfach im Kunsthandel auf­getaucht.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-012.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-012

Moskau, Puschkin-Museum

55 x 55 cm, Holz

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-008.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-008

Tokyo, National Museum of Western Art, Inv. Nr. P.1968-0001

55,3 x 32,3 cm, Holz

Auf einem Stein rechts unten bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln. Aus der Slg. Failly-Goltstein auf Schloss Breill in Geilenkirchen. Seit dem frühen 20. Jhd. immer wieder im Kunsthandel aufgetaucht, 1968 vom Museum in Tokyo erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-014.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-014

Eisleben, Kirchengemeinde St. Petri und Pauli

ca. 120 x 120 cm, Holz

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-010.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-010

Wittenberg, Stadtkirche St. Marien (Leihgabe der Kirche Dietrichsdorf)

145 x 112 cm, oben abgerundet, Holz

Epitaph für Anna Hetzner († 1573), Frau des Caspar Niemeck († 1562), dessen Epitaph (CC-BNT-070-018) sich ebenfalls erhalten hat. Aus der Stadtkirche in Wittenberg, dann aber als Altarbild an die Kirche in Dietrichsdorf abgegeben.

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-011.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-011

Dessau, Johanniskirche

230 x 184 cm, Lindenholz

Epitaph für Georg von Anhalt († 1553), der unten rechts in Stifterhaltung dargestellt ist. Komplettiert durch eine darunter befindliche Inschriftentafel. Aus der Dessauer Marienkirche, in der Georg bestattet wurde. Spätestens seit 1693 im Dessauer Schloss, seit 1992 in der Johanniskirche.

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-015.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-015

Nienburg, Klosterkirche

ca. 230 x 180 cm, Holz

Alte formatgleiche Kopie nach dem Epitaph für Georg von Anhalt († 1553) in Dessau (CC-BNT-320-011).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-009.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-009

Galerie Fischer, Luzern,12. November 1982, Lot 2497

46 x 33,5 cm, Holz

Statt des einen Engels erscheinen Christus in der Wolke sieben Engel, die neben Kreuz und Kelch auch diverse Leidenswerkzeuge mit sich führen.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-320-013.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-320-013

Hargesheimer & Günther, Düsseldorf, 17. September 2011, Lot 73

77 x 70,5 cm, Holz

Unten bezeichnet mit eigentümlichem Schlangensignet und datiert 1526. Als das Bild 1926 in Wien versteigert wurde, galt es noch als flämische Schule und wies keine Signatur auf.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg