CorpusCranach:CC-CMM-100-119

Aus CranachNet
Version vom 25. März 2020, 16:49 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wien, Akademie der Bildenden Künste

77 x 57,5 cm, Buchenholz

Madonna mit Kind und Trauben vor dunklem Hintergrund. Links unten bezeichnet mit Schlange mit liegenden Flügeln. Aus der Slg. von Anton Franz de Paula Graf von Lamberg-Sprinzenstein (1740-1822), die den Gründungsbestand der Akademiesammlung bildet.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)