CorpusCranach:Ernst von Sachsen

Aus CranachNet
Version vom 13. Februar 2017, 19:46 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Werkverzeichnis Gemälde Header}} {| width="800px" cellspacing="0" cellpadding="0" | colspan="3" |<onlyinclude> === CorpusCranach:Ernst von Sachsen ===…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Ernst von Sachsen


Ernst von Sachsen

Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen des Kürfürsten Ernst von Sachsen (1441–1486), Begründer der ernestinischen Linie der Wettiner.

Vorlage:Disclaimer Werklisten-v2


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-POR-142-001.jpg

CC-POR-142-001
Kurfürst Ernst von Sachsen, Dresden

Tabellarische Auflistung



CC-POR-142-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-142-001

Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister, Inv. Nr. S 1363

19 x 16,5 cm, Holz

Halbfigur in schmuckvoller Kleidung mit bestickter Kappe. Inschrift im Brüstungsfeld: „Von Gottes gnaden Ernestus, Hertzog zu Sachsen unnd Churfürst“. Rechts oben ein Schlangensignet und zwei kleine Wappen. Pendant zu einer gleichartigen Darstellung Johanns des Beständigen (CC-POR-280-063). Beide Bilder stammen aus dem Bestand der jüdischen Kunsthandlung Goudstikker in Amsterdam und sind seit dem Zweiten Weltkrieg in Staatsbesitz. Ab 1953 in der Berliner Nationalgalerie, seit 1959 in Dresden.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg