CorpusCranach:CC-POR-820-047

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bamberg, Staatsgalerie, Inv. Nr. 13706

63,3 x 44,2 cm, Buchenholz

Halbfigur einer jungen Frau in schmuckvollem dunklen Kostüm mit Netzhaube und Federhut. Rechts unten bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln und datiert 1534. Aufgrund der Übereinstimmung mit dem Porträt in Dresden (CC-POR-820-046) wird die Dargestellte auch traditionell als „Christiane Eulenau“ bezeichnet. Das Bild wechselte nach 1923 rasch mehrmals den Besitzer, war ab 1938 im Besitz von Hermann Göring und wurde 1966 der Oberfinanzdirektion München übertragen.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)