CorpusCranach:CC-POR-820-007

Aus CranachNet
Version vom 24. Februar 2020, 15:59 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

London, National Gallery, Inv. Nr. NG 291

36 x 25 cm, Holz

Halbfigur einer jungen Frau in schmuckvollem roten Kleid mit bestickter Netzhaube. Auf dem Brusteinsatz mehrfach der Buchstabe M. Links unten bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln. Das Bild stammt aus der Slg. des Nürnberger Buchhändlers Friedrich Campe (1777-1846). Von ihm kam es an John Talbot, 16th Earl of Shrewsbury (1791-1852), aus dessen Nachlass es die National Gallery1857 erwarb.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)