CorpusCranach:Gleichnis vom verlorenen Sohn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Krodel-innsbruck1.jpg“ durch „CC-BNT-275-001.jpg“)
K (neues vorlagenformat)
Zeile 3: Zeile 3:
 
{| width="800px" cellspacing="0" cellpadding="0"
 
{| width="800px" cellspacing="0" cellpadding="0"
 
| colspan="3" |<onlyinclude>
 
| colspan="3" |<onlyinclude>
=== Gleichnis vom verlorenen Sohn ===
+
=== [[CorpusCranach:Gleichnis vom verlorenen Sohn|Gleichnis vom verlorenen Sohn]] ===
 
</onlyinclude>Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen mit dem Gleichnis vom verlorenen Sohn.
 
</onlyinclude>Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen mit dem Gleichnis vom verlorenen Sohn.
  
{{Disclaimer Werklisten}}
+
{{Disclaimer Werklisten-v2|BNT-275}}
  
  
Zeile 16: Zeile 16:
 
{{Galerieleerzeile}}
 
{{Galerieleerzeile}}
 
|-
 
|-
| style=vertical-align:top; |[[Datei:CC-BNT-275-001.jpg|120x120px|verweis=#CC-BNT-275-001]]
+
{{Galerieeintrag|Gleichnis vom verlorenen Sohn|CC-BNT-275-001|Der verlorene Sohn, Innsbruck}}
 
 
Der verlorene Sohn, Innsbruck (Wolfgang Krodel?)
 
 
|}
 
|}
 
</small></onlyinclude>
 
</small></onlyinclude>
 
==== Tabellarische Auflistung ====
 
==== Tabellarische Auflistung ====
  
{{Katalogeintrag
+
{{Katalogeintrag-v3|CC-BNT-275-001|Der verlorene Sohn, Innsbruck}}
|{{Anker|CC-BNT-275-001}}[[Datei:CC-BNT-275-001.jpg|center|200x200px|verweis=#Nach oben]]
 
|[[Der verlorene Sohn, Innsbruck|Data sheet for this painting on cranach.net]] (login needed)
 
|Vorl. Werkverzeichnis-Nummer: CC-BNT-275-001
 
 
 
Innsbruck, Ferdinandeum, Inv. Nr. 120
 
 
 
52 x 36,8 cm, Holz
 
}}
 
  
  
 
{{CorpusCranach Footer}}
 
{{CorpusCranach Footer}}
 
__NOEDITSECTION__
 
__NOEDITSECTION__

Version vom 5. März 2016, 19:45 Uhr

Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Gleichnis vom verlorenen Sohn


Gleichnis vom verlorenen Sohn

Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen mit dem Gleichnis vom verlorenen Sohn.

Vorlage:Disclaimer Werklisten-v2


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-BNT-275-001.jpg

CC-BNT-275-001
Der verlorene Sohn, Innsbruck

Tabellarische Auflistung



CC-BNT-275-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-275-001

Innsbruck, Ferdinandeum, Inv. Nr. Gem120

52 x 36,8 cm, Holz

Im Vordergrund eine Tischgesellschaft mit Paaren unterschiedlichen Alters. Im Hintergrund links der verlorene Sohn als Schweinehirt mit einer lateinischen Inschrift aus dem Lukasevangelium, rechts die demütige Heimkehr des verlorenen Sohnes. 1889 als Vermächtnis des Wiener Ministerialsekretärs Leander Rigel (1819-1889) an das Ferdinandeum gekommen.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg