CorpusCranach:Speisung der Fünftausend: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CranachNet
Zur Navigation springenZur Suche springen
K
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 4: Zeile 4:
 
| colspan="3" |<onlyinclude>
 
| colspan="3" |<onlyinclude>
 
=== [[CorpusCranach:Speisung der Fünftausend|Speisung der Fünftausend]] ===
 
=== [[CorpusCranach:Speisung der Fünftausend|Speisung der Fünftausend]] ===
</onlyinclude>Alle vier Evangelisten berichten darüber, wie Jesus und seine Jünger, die sich an einen einsamen Ort zurückgezogen hatten, von einer sehr großen Gefolgschaft aufgesucht werden. Bald kommt die Frage nach der Verpflegung und Unterbringung der etwa 5.000 Anwesenden auf. Obwohl nur fünf Brote und zwei Fische vorhanden waren, gelingt es Jesus, davon alle Anwesenden zu sättigen. Als man danach die Krümel eoinsammelt, füllen diese noch mehrere Körbe. Die Darstellung der Episode mit einem die wenige vorhandene Nahrung haltenden Knaben, der Jesus zugeführt wird, orientiert sich am Johannesevangelium, in dem ausdrücklich ein kleiner Junge genannt wird, der die Brote und Fische bei sich hatte.
+
</onlyinclude>Alle vier Evangelisten berichten darüber, wie Jesus und seine Jünger, die sich an einen einsamen Ort zurückgezogen hatten, von einer großen Gefolgschaft aufgesucht werden. Bald kommt die Frage nach der Verpflegung und Unterbringung der etwa 5.000 Anwesenden auf. Obwohl nur fünf Brote und zwei Fische vorhanden sind, gelingt es Jesus, damit alle Anwesenden zu sättigen. Als man danach die Krümel einsammelt, füllen diese immer noch mehrere Körbe. Die Darstellung der Episode orientiert sich am Johannesevangelium, das davon berichtet, wie ein Knabe die wenigen Brote und Fische bei sich hat.
   
 
{{Disclaimer Werklisten|BNT-250}}
 
{{Disclaimer Werklisten|BNT-250}}

Aktuelle Version vom 17. September 2020, 14:24 Uhr

Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Speisung der Fünftausend


Speisung der Fünftausend

Alle vier Evangelisten berichten darüber, wie Jesus und seine Jünger, die sich an einen einsamen Ort zurückgezogen hatten, von einer großen Gefolgschaft aufgesucht werden. Bald kommt die Frage nach der Verpflegung und Unterbringung der etwa 5.000 Anwesenden auf. Obwohl nur fünf Brote und zwei Fische vorhanden sind, gelingt es Jesus, damit alle Anwesenden zu sättigen. Als man danach die Krümel einsammelt, füllen diese immer noch mehrere Körbe. Die Darstellung der Episode orientiert sich am Johannesevangelium, das davon berichtet, wie ein Knabe die wenigen Brote und Fische bei sich hat.

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 1 Werk


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-BNT-250-001.jpg

CC-BNT-250-001
Speisung der Fünftausend, Stockholm, FR 293g

Tabellarische Auflistung



CC-BNT-250-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-250-001

Stockholm, Nationalmuseum, Inv. Nr. NMGrh 2335

82 x 120 cm, Holz

Ein Knabe mit wenig Proviant wird Christus vor einer wartenden Menschenmenge vorgestellt. Das Nationalmuseum hat das Bild 1884 aus der Dorfkirche im schwedischen Mariefred erworben, wo es hinter dem Altar hing.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg