CorpusCranach:August von Sachsen

Aus CranachNet
Version vom 5. Dezember 2017, 15:44 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Disclaimer Werklisten-v2“ durch „Disclaimer Werklisten“)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > August von Sachsen


August von Sachsen

Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen Augusts von Sachsen (1526–1586).

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 6 Werke


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-POR-130-001.jpg

CC-POR-130-001
August von Sachsen, Rüstkammer Dresden

CC-POR-130-002.jpg

CC-POR-130-002
August von Sachsen, Wien

CC-POR-130-003.jpg

CC-POR-130-003
August von Sachsen, Freiberg

CC-POR-130-004.jpg

CC-POR-130-004
August von Sachsen, dat. 1561, Dresden

CC-POR-130-005.jpg

CC-POR-130-005
August von Sachsen, Dresden, Inv. Nr. 1947

CC-POR-130-006.jpg

CC-POR-130-006
August von Sachsen, Wertheim 1929

Tabellarische Auflistung



CC-POR-130-001.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-130-001.jpg  CC-POR-125-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-130-001


Dresden, Rüstkammer, Inv. Nr. H 0094

210 x 92 cm, Lindenholz

Auf der Türschwelle bei der Schwertspitze bezeichnet mit Schlange nach rechts mit liegenden Flügeln und datiert 1565. Bildnispaar mit gleichartigem, 1564 datierten Porträt der Anna von Dänemark (CC-POR-125-001). Zugehörig auch vier lebensgroße Kinderbildnisse. Alter Dresdener Bestand, seit 1595 in der Kunstkammer.

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-130-002.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-130-002.jpg  CC-POR-125-002.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-130-002


Wien, Kunsthistorisches Museum, Inv. Nr. 3252

215 x 104 cm, Leinwand

Bildnispaar mit gleichartigem Porträt der Anna von Dänemark (CC-POR-125-002). Formatgleiche, in Details variierte Wiederholung des Bildnisses in Dresden (CC-POR-130-001). Seit 1772 in den kaiserlichen Sammlungen in Wien nachweisbar.


Zuschreibung: C2 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-130-003.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-130-003.jpg  CC-POR-125-003.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-130-003


Freiberg, Stadt- und Bergbaumuseum, Inv. Nr. 79/13

226 x 111 cm, Leinwand

Bildnispaar mit gleichartigem Porträt der Anna von Dänemark (CC-POR-125-003). Formatgleiche, in Details variierte Wiederholung des Bildnisses in Dresden (CC-POR-130-001). Von Lucas Cranach d. J. 1572 dem Rat der Stadt Freiberg übergeben.

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-130-004.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-130-004

Dresden, Rüstkammer, Inv. Nr. H 0093

209,2 x 98,2 cm, Leinwand

Das 1561 datierte Bildnis, das in seiner Motivauffassung mit den anderen ganzfigurigen Darstellungen Augusts korrespondiert, gilt als Werk des Leipziger Malers Hans Krell.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-130-005.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-130-005

Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister, Inv. Nr. 1947

40,5 x 32,5 cm, Papier (auf Holz aufgezogen)

Lebensgroße Porträtstudie, um 1700 erstmals in Dresden nachgewiesen. Das Bild befand sich nach dem Zweiten Weltkrieg zeitweilig in der Sowjetunion und kehrte 1956/57 von dort zurück.

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-130-006.jpg

Bildnispaar:
CC-POR-130-006.jpg  CC-POR-125-005.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-130-006


Auktion Wertheim, Berlin, 29. Mai 1929, Lot 1

55,5 x 48 cm, Holz

Bildnispaar mit gleichartigem Porträt der Anna von Dänemark (CC-POR-125-005). Die Bilder stammen aus Schloss Sarcellis bei Paris, wo sie der Dortmunder Unternehmer Josef Cremer (1845-1938) erwarb, aus dessen Besitz sie 1929 in Berlin versteigert wurden.

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg