CorpusCranach:CC-CMM-100-145: Unterschied zwischen den Versionen

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Sotheby's London, 8. Dezember 2011, Lot 178 50,5 x 36 cm, Holz Links bezeichnet mit Schlangensignet.“)
 
K
 
(7 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Sotheby's London, 8. Dezember 2011, Lot 178
+
Sotheby's, London, 8. Dezember 2011, Lot 178
  
 
50,5 x 36 cm, Holz
 
50,5 x 36 cm, Holz
  
Links bezeichnet mit Schlangensignet.
+
Madonna mit Kind und Trauben reichendem ­Johannesknaben vor einem von zwei Engeln ­gehaltenen Vorhang. Links oben bezeichnet mit Schlange nach rechts mit liegenden Flügeln. Das Bild war 1912 Teil der Nachlassauktion des 1890 verschollenen Habsburger Erzherzogs ­Johann Orth. Um 1930 gelangte es in die USA und wurde 1959 dem Metropolitan Museum in New York vermacht, das es 1990 wieder ver­äußerte. Seitdem war es mehrfach im Kunsthandel.
 +
 
 +
{{C1|Hofbauer}}

Aktuelle Version vom 26. März 2020, 15:52 Uhr

Sotheby's, London, 8. Dezember 2011, Lot 178

50,5 x 36 cm, Holz

Madonna mit Kind und Trauben reichendem ­Johannesknaben vor einem von zwei Engeln ­gehaltenen Vorhang. Links oben bezeichnet mit Schlange nach rechts mit liegenden Flügeln. Das Bild war 1912 Teil der Nachlassauktion des 1890 verschollenen Habsburger Erzherzogs ­Johann Orth. Um 1930 gelangte es in die USA und wurde 1959 dem Metropolitan Museum in New York vermacht, das es 1990 wieder ver­äußerte. Seitdem war es mehrfach im Kunsthandel.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)