CorpusCranach:CC-MHM-120-026

Aus CranachNet
Version vom 28. Februar 2020, 14:02 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aschaffenburg, Stiftsmuseum, Inv. Nr. 12578

37 x 44 cm, Buchenholz

Herkules, gekleidet in ein schwarzes Kostüm mit Frauenkappe, umgeben von zwei Frauen, die ihn necken und den Spinnrocken ­reichen. Links außen Reste einer Inschrift. Fragment einer Motivwiederholung des Bildes in Kopenhagen (CC-MHM-120-006). Vor 1899 in der Slg. Albert Langen in München. Erworben kurz nach 1900. Als einst zugehöriges und die frühe Provenienz teilendes weiteres Fragment ist ein einzelner Frauenkopf (CC-MHM-120-028) erhalten.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)