CorpusCranach:CC-BNT-080-021

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pommersfelden, Schloss Weißenstein, Gräflich Schönbornsche Gemäldesammlung, Inv. Nr. 348

50 x 35 cm, Eichenholz

Die von ihrem Gefolge begleiteten Weisen bringen dem von Maria gehaltenen Kind ihre Gaben dar. Links unten auf einem Stein bezeichnet mit Schlangensignet und Monogramm LC, rechts unten datiert 1515. Seit dem frühen 19. Jhd. in der Slg. Schönborn nachweisbar.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)