CorpusCranach:CC-BNT-080-023

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufbewahrungsort unbekannt

Die drei Weisen bringen dem von Maria gehal­tenen Kind ihre Gaben dar. Rechts wohnt Josef der Szene bei. Im Hintergrund außergewöhnliche Architektur. Rechts unten datiert 1535. Als Maler der 1968 im Münchner Kunsthandel aufgetauchten Tafel kommt der in Böhmen tätige Monogrammist IW in Frage.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)