CorpusCranach:CC-BNT-400-004

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehem. Straßburg, Musée des Beaux-Arts (Kriegsverlust)

88 x 54 cm, Lindenholz

Vielfigurige Kreuzigungsszene. Die Tafel befand sich um 1900 im Besitz des Kunsthistorikers Friedrich Lippmann (1838-1903) und war später im Wiener Kunsthandel. Zerstört im Zweiten Weltkrieg.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)