CorpusCranach:CC-BNT-400-005

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moskau, Puschkin-Museum, Obj.-Nr. 1010114

55 x 39 cm, Lindenholz

Christus am Kreuz zwischen den beiden Schächern, davor Maria und Johannes Evangelist sowie Maria Magdalena, die den Stamm des Kreuzes Christi umklammert. Am Stamm des linken Kreuzes bezeichnet mit Schlangensignet und datiert 1515. Aus der Slg. Wesendonck in Berlin. Im frühen 20. Jhd. als Leihgabe in Museen in Berlin und Bonn. 1936 stark restauriert vom Museum in Gotha erworben, bei Ende des Zweiten Weltkriegs nach Russland gelangt.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)