CorpusCranach:CC-CMM-100-167

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudolph Lepke, Berlin, 14. Februar 1905, Lot 110

76 x 55 cm, Holz

Madonna mit Kind und Trauben reichendem ­Johannesknaben. Aus der Slg. des russischen Fürsten Serge Koudacheff in St. Petersburg, die nach 1900 über den Kunsthandel aufgelöst wurde.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)