CorpusCranach:CC-CMM-200-005

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weimar, Schlossmuseum, Inv. Nr. G 984

75,5 x 58 cm, Lindenholz

Die von zwei Engeln gekrönte Maria mit Kind und den Heiligen Barbara und Katharina in bergiger Landschaft. Katharina reicht dem Kind einen Apfel. Im 19. Jhd. im Besitz des Nürnberger Kunsthändlers Friedrich Campe (1777-1846), der das Bild 1840 dem sächsischen König anbot. Das Schlossmuseum hat das Bild vor 1932 im Berliner Kunsthandel erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)