CorpusCranach:CC-CMM-200-011

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hermann Ball und Paul Graupe, Berlin, 10. Dezember 1932, Lot 28

62 x 30 cm, von Holz auf Leinwand übertragen

Maria mit Kind und den Heiligen Margaretha, Katharina, Barbara und Dorothea. Das Kind reicht Katharina zum Zeichen der mystischen Vermählung einen Ring. Annähernd formatgleiche Wiederholung des Motivs in Budapest (CC-CMM-200-010). Im 19. Jhd. im Landesmuseum in Gotha, später über den Kunsthandel abgegeben. 1932 letztmals auf dem Kunstmarkt nachweisbar.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)