CorpusCranach:CC-CMM-200-011

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hermann Ball und Paul Graupe, Berlin, 10. Dezember 1932, Lot 28

62 x 30 cm, von Holz auf Leinwand übertragen

Maria mit Kind und den Heiligen Margaretha, Katharina, Barbara und Dorothea. Das Kind reicht Katharina zum Zeichen der mystischen Vermählung einen Ring. Annähernd format- und motivgleich mit dem Bild in Budapest (CC-CMM-200-010). Im 19. Jhd. im Landesmuseum in Gotha, später über den Kunsthandel abgegeben. 1932 letztmals auf dem Kunstmarkt nachweisbar.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)