CorpusCranach:CC-POR-280-007

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kronach, Fränkische Galerie (Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland)

78 x 52,5 cm, Holz

Halbfigur in pelzbesetztem Mantel mit schwarzer Kappe. Links oben ein fensterartiger Landschaftsausblick. Rechts über der Schulter bezeichnet mit falscher Schlange nach links mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt Friedrichs des Weisen (CC-POR-160-021). Beide Bilder wurden 1941 im Schweizer Kunsthandel für Hermann Göring erworben und kamen nach dem Zweiten Weltkrieg in Bundesbesitz.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)