CorpusCranach:CC-POR-280-054

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ehem. Sarasota, John and Mable Ringling Museum of Art, Inv. Nr. SN310 (gestohlen)

20,8 x 14,6 cm, Holz

Brustbild in pelzbesetztem Mantel mit schwarzer Kappe. Oben links und unten aufgeklebte Zettel mit gedruckten deutschen Inschriften. Bildnispaar mit gleichartigem, signierten und 1532 datierten Porträt Friedrichs des Weisen (CC-POR-160-077). Beide Bilder kamen um 1890 in die USA, waren ab 1927 im Besitz des Sammlers John Ringling (1866-1936) und wurden 1951 aus dem von ihm begründeten Museum gestohlen.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)