CorpusCranach:CC-POR-510-134

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Breslau, Stadtmuseum

85,5 x 66 cm, Leinwand

Halbfigur in schwarzem Mantel über rotem Untergewand mit weißem Kragen, ein geschlossenes Buch in Händen. Unten im Brüstungsfeld mehrzeilige lateinische Inschrift. Rechts neben dem Kopf bezeichnet mit Schlangensignet und datiert 1564. Bildnispaar mit gleichartigem, ebenfalls signierten und datierten Porträt des Philipp Melanchthon (CC-POR-530-055). Aus der Elisabethkirche in Breslau, 1946 ins Nationalmuseum Warschau (Inv. Nr. M.Ob. 1761 MNW), seit 2012 als Dauerleihgabe zurück in Breslau.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)