CorpusCranach:Ausstellung Christi

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Ausstellung Christi


Ausstellung Christi

Pontius Pilatus führt den in den purpurnen Umhang gekleideten und die Dornenkrone tragenden Christus der vor seinem Amtssitz versammelten Menschenmenge vor. Der Statthalter sieht keinen Grund für eine Verurteilung und bezeichnet Christus als Mensch („Ecce homo“ = „Siehe, ein Mensch”). Er liefert ihn dennoch den jüdischen Hohepriestern aus, die die Kreuzigung fordern. Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen, die den dornengekrönten Christus mit Pilatus zeigen. Andachtsbilder mit Darstellungen des Dornengekrönten mit Wundmalen (Schmerzensmann) und davon abhängige Motive werden unter den dogmatischen Motiven behandelt.

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 10 Werke


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-BNT-370-001.jpg

CC-BNT-370-001
Ausstellung Christi, Kunsthandel Den Haag 1974

CC-BNT-370-003.jpg

CC-BNT-370-003
Ausstellung Christi, Galerie Hans 2015

CC-BNT-370-002.jpg

CC-BNT-370-002
Ausstellung Christi, Privatbesitz Amsterdam

CC-BNT-370-004.jpg

CC-BNT-370-004
Ausstellung Christi, ehem. Slg. Hammer, Stockholm

CC-BNT-370-005.jpg

CC-BNT-370-005
Ausstellung Christi, Nykøbing Falster

CC-BNT-370-007.jpg

CC-BNT-370-007
Ausstellung Christi, Berlin, FR 294b

CC-BNT-370-006.jpg

CC-BNT-370-006
Ausstellung Christi, Dresden, FR (85)

CC-BNT-370-009.jpg

CC-BNT-370-009
Ausstellung Christi, Milwaukee

CC-BNT-370-010.jpg

CC-BNT-370-010
Epitaph für Martin Hundt, Weißenfels

CC-BNT-370-008.jpg

CC-BNT-370-008
Ausstellung Christi, Christies 2005

Tabellarische Auflistung



CC-BNT-370-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-001

Den Haag, Kunsthandel (1974)

61 x 42,5 cm, Holz

Links oben bezeichnet mit Schlange mit liegenden Flügeln. Aus der kurfürstlichen Hauskapelle im Schloss in Dresden. Bis nach dem Zweiten Weltkrieg im Besitz des Hauses Sachsen, danach in rheinischem Privatbesitz.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-003.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-003

Privatbesitz

56,7 x 41,3 cm, Holz

In geringen Details variierte, gleichformatige Wiederholung des Motivs aus sächsischem Hausbesitz (CC-BNT-370-001).

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-002.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-002

Aufbewahrungsort unbekannt

Weitere Wiederholung des mehrfach vorkommenden Motivs. Angeblich aus Prag stammend, befand sich die Tafel seit den 1920er Jahren für mehrere Jahrzehnte in niederlänischem Privatbesitz.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-004.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-004

Aufbewahrungsort unbekannt

34 x 22 cm

Aus der Slg. des schwedischen Hofjuweliers Christian Hammer (1818-1905), Verbleib nach Auflösung seines Nachlasses unbekannt.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-005.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-005

Nykøbing Falster, Klosterkirche

Sekundär verwendet als Mitteltafel des Epitaphs für Anna Sophie von Bünau, geb. von Rothschütz († 8. April 1650). Nykøbing war im 17. Jahrhundert der Wohnsitz einiger Deutscher, die in Verbindung mit dem dänischen Königshof standen. Michael Leyser, ein Enkel von Cranach dem Jüngeren, starb 1660 in Nykøbing.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-007.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-007

Berlin, Jagdschloss Grunewald, Inv. Nr. GK I 1193

152 x 116,4 cm, Lindenholz

Unten mittig bezeichnet mit Schlange nach rechts mit liegenden Flügeln und datiert 1537. Aus dem Passionszyklus für den Berliner Dom.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-006.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-006

Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister, Inv. Nr. 1932

86 x 46,3 cm, Lindenholz

Um 1820 in den Bestand der Gemäldegalerie gelangt und dort mit vier kleinen Tafeln in einen gemeinsamen altarartigen Rahmen montiert. Während der Auslagerung im März 1945 ab­handen gekommen, 1997 in die Gemäldegalerie zurückgekehrt.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-009.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-009

Milwaukee, University of Wisconsin, Inv. Nr. 1979.026.01

67 x 53 cm, Holz

Auf alten Fotografien sind links am Treppenbogen noch Reste von Signatur und Datierung zu erkennen. 1956 als Geschenk in Universitäts­besitz gekommen. Wegen der Höhe der vom Stifter hierfür abgesetzten Steuern kam es 1963 zu einem Gerichtsverfahren.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-010.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-010

Weißenfels, Marienkirche

Epitaph für den Weißenfelser Bürger Martin Hundt († 1515), der unten mit seiner Familie und Familienwappen abgebildet ist.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-370-008.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-370-008

Christie's, New York, Sale 1477, 26. Januar 2005, Lot 54

54,6 x 41,3 cm, Holz

Links unten datiert 1523. Vom Bildaufbau her besteht eine gewisse Ähnlichkeit mit Dürers Darstellung der Szene aus dessen Großer Passion.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg