CorpusCranach:CC-MHM-400-013

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Privatbesitz

ca. 60 x 40 cm, Holz

Der Götterbote Hermes weckt den schlafenden Paris, um über die Schönheit der drei bereit stehenden nackten Göttinnen zu urteilen. Den Hintergrund bildet eine bergige Landschaft mit Burg. Links unten auf dem Stein bezeichnet mit Schlangensignet. Motivgleich mit dem größeren Bild in Graz (CC-MHM-400-011).

Zuschreibung: NC (Hofbauer)