CorpusCranach:CC-MHM-500-001

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leipzig, Museum der bildenden Künste, Inv. Nr. 757

59 x 92 cm, Lindenholz

Nackte liegende Frau in weiter Landschaft vor einem Brunnen, dessen Brunnensäule ein nackter Faun ziert. Am Brunnentrog beschriftet FONTIS NIMPHA SACRI SOMNVM NE RVMPE QVIESCO. An der Brunnensäule bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1518. Aus der Slg. des Kunsthistorikers Johann Gottlob von Quandt (1787-1859), nach mehreren Besitzerwechseln 1901 vom Museum erworben.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)