CorpusCranach:CC-POR-510-041

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bremen, Ludwig Roselius Museum, Inv. Nr. B59

37,5 x 24 cm, Buchenholz

Brustbild in dunklem Gewand mit dunkler Kappe. Oben mit Inschrift M · L / IN SILENCIO ET SPE ERIT FORTITVDO VESTRA. Links über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach rechts mit stehenden Flügeln und datiert 1529. Bildnispaar mit gleichartigem Porträt der Katharina von Bora (CC-POR-520-025). Beide Bilder erwarb der Bremer Unternehmer Ludwig Roselius (1874-1943) im Jahr 1928 bei dem Düsseldorfer Kunsthändler Arthur Hauth. Seit 1988 sind sie in städtischem Besitz.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)