CorpusCranach:CC-POR-510-059

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konstanz, Rosgartenmuseum, Inv. Nr. M 6

33,3 x 27,2 cm, Buchenholz

Brustbild in dunklem Gewand mit dunkler Kap­pe. Alter Bestand aus der mit Objekten von der Säkularisation der Klöster 1803 eingerichteten Altertumshalle des Goldschmieds Josef Castell (1770-1844), auf die das Rosgartenmuseum zurück geht. Im Inventar von 1864 wird noch ein Bildnis der Katharina von Bora sowie eines von Philipp Melanchthon erwähnt, deren Verbleib unbekannt ist.

Zuschreibung: NN (Hofbauer)