CorpusCranach:Christus und die Samariterin

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Christus und die Samariterin


Christus und die Samariterin

Christus trifft auf dem Weg von Jerusalem nach Galiläa in Samaria am Brunnen des biblischen Stammvaters Jakob auf eine Frau vom Stamm der Samaritaner. Er offenbart sich der mit mehreren Männern verkehrenden Frau als gemeinsamer Messias von Juden und Samaritanern. Im sich am Brunnen entwickeln­den Gespräch wird Wasser zum Sinnbild göttlicher Macht. Die Szene ergänzt daher nicht nur die Vergebung der Sünderin, sondern auch den im Johannesevangelium kurz vor der Jakobsbrunnen-Szene erklärten Taufritus.

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 9 Werke


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-BNT-210-001.jpg

CC-BNT-210-001
Christus und die Samariterin, Leipzig, FR 179a

CC-BNT-210-002.jpg

CC-BNT-210-002
Christus und die Samariterin, Würzburg, FR (179)

CC-BNT-210-003.jpg

CC-BNT-210-003
Christus und die Samariterin, Dorotheum 2010

CC-BNT-210-004.jpg

CC-BNT-210-004
Christus und die Samariterin, Privatbesitz Caracas

CC-BNT-210-008.jpg

CC-BNT-210-008
Christus und die Samariterin, Erfurt

CC-BNT-210-007.jpg

CC-BNT-210-007
Christus und die Samariterin, Stuttgart

CC-BNT-210-006.jpg

CC-BNT-210-006
Christus und die Samariterin, Privatbesitz USA

CC-BNT-210-009.jpg

CC-BNT-210-009
Christus und die Samariterin, Lempertz 2013

CC-BNT-210-005.jpg

CC-BNT-210-005
Christus und die Samariterin, Kronach, FR 293d

Tabellarische Auflistung



CC-BNT-210-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-001

Leipzig, Museum der bildenden Künste, Inv. Nr. 41

157 x 105 cm, Lindenholz

Epitaph für den Leipziger Tuchhändler Hans Körner († 1525), der im unteren Bildfeld mit Familie und Wappen dargestellt ist. Auf dem Steinblock unter den Füßen Christi bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln. Aus der Leipziger Nikolaikirche, seit 1848 im Museum.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-002.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-002

Würzburg, Museum für Franken, Inv. Nr. Lg-60669 (Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland)

53,5 x 38 cm, Holz

Auf dem Stein beim Krug bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln und datiert 1532. Im Schweizer Kunsthandel 1940 für Hermann Göring erworben, nach dem Zweiten Weltkrieg in Bundesbesitz.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-003.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-003

Dorotheum, Wien, 21. April 2010, Lot 104

35 x 24 cm, Holz

Auf dem Stein beim Krug bezeichnet mit ligiertem Monogramm ICL. Verkleinerte und in Details veränderte Kopie nach der Tafel in Würzburg (CC-BNT-210-002).


Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-004.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-004

Privatbesitz

50 x 34 cm, Holz

Rechts unten bezeichnet mit Schlangensignet und datiert 1537.

Zuschreibung: C1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-008.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-008

Erfurt, Angermuseum, Inv. Nr. 4421

64 x 46 cm, Lindenholz

1854 für die Berliner Gemäldegalerie erworben, seit dem frühen 20. Jhd. als Leihgabe in Erfurt.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-007.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-007

Stuttgart, Staatsgalerie, Inv. Nr. 1013

82,3 x 98,2 cm, Erlenholz

Am unteren Bildrand unter dem Krug signiert AH (Anton Heusler) und datiert 1546.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-006.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-006

Privatbesitz, USA

23 x 37,5 cm, Holz

Motivische Übereinstimmung mit einem Holzschnitt von Hans Sebald Beham († 1550). Inschrift am Brunnenrand: MULIER SAMARITANA. Rechts auf dem Sockel des Tischs datiert 1541.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-009.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-009

Lempertz, Köln, 25. September 2013, Lot 3

21 x 34 cm, Leinwand auf Holz aufgezogen

Motivische Übereinstimmung mit einem Holzschnitt von Hans Sebald Beham († 1550). Inschrift auf dem Pfeiler IO / IIII (Johannes-Evangelium, Kap. 4). Auf dem Brunnen datiert 1541.

Zuschreibung: NC (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-BNT-210-005.jpg

Werkverzeichnis-Nr.: CC-BNT-210-005

Kronach, Fränkische Galerie (Leihgabe des Vereins „1000 Jahre Kronach")

89 x 171 cm, Leinwand

Im Himmel mit dreizeiliger Inschrift: ABER ES KOMT DIE ZEIT VND IST SCHON JETZT DASZ DIE WAHRHAFTIGEN / ANBETER WERDEN DEN VATER ANBETEN IM GEIST VND IN DER / WARHEIT. IOHAN. AM IIII. Links außen am Brunnen bezeichnet mit Schlange nach rechts mit liegenden Flügeln.

Zuschreibung: C2 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg