CorpusCranach:Joab ermordet Abner

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Joab ermordet Abner


Joab ermordet Abner

König Davids Heerführer Joab ermordet den aus Sauls Gefolgschaft zu David übergelaufenen Heerführer Abner, weil dieser Schuld am Tod von Joabs Bruder Asael hat. Joab erschlägt später noch seinen Konkurrenten Amasa und Davids abtrünnigen Sohn Absalom. König David, dem Joab zuvor beim listreichen Mord an Uria behilflich war, muss nun dessen eigenmächtige Morde hinnehmen. Diese Motivgruppe umfasst Darstellungen des Mordes an Abner.

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 1 Werk


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-BAT-120-001.jpg

CC-BAT-120-001
Joab ermordet Abner, Greenville, FR 288h

Tabellarische Auflistung



CC-BAT-120-001.jpg

Werkverzeichnis-Nr.:CC-BAT-120-001

Greenville, Bob Jones University Museum & Gallery

55 x 95 cm, Buchenholz

Zuschreibung: W1 (Hofbauer)

Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg