CorpusCranach:Johannes Bugenhagen

Aus CranachNet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Corpuscranach-banner.jpg

Hauptseite > Corpus Cranach > Gemälde > Johannes Bugenhagen


Johannes Bugenhagen

Diese Werkgruppe umfasst Darstellungen des u. a. in Wittenberg, Braunschweig und Hamburg tätigen Reformators Johannes Bugenhagen (1485–1558).

Die Reihenfolge der Darstellung folgt einer motivischen Sortierung, die aus Gründen der Übersichtlichkeit auch Kopien sowie Werke von Zeitgenossen oder Nachahmern gleichrangig neben gesicherten Werken des Cranach-Kreises enthalten kann. Datengrundlage der hier dargestellten Liste ist die nicht öffentliche Werkdatenbank von cranach.net mit Materialsammlung, Bibliographie und Besprechung zu den jeweiligen Werken.

Die Werknummern werden seit September 2014 vergeben und dienen der eindeutigen Identifikation der behandelten Werke. Sie sind vierteilig gegliedert und bilden einen alphanumerischen Sortierschlüssel aus Werkverzeichnis-Kennung, Motivkreis, Motivpräzisierung und fortlaufender Erfassungsnummer.

Umfang dieser Werkgruppe: 3 Werke


Vergleichende Übersicht


Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg Dot120x1.jpg
CC-POR-582-001.jpg

CC-POR-582-001
Johannes Bugenhagen, Wittenberg, FR 285

CC-POR-582-002.jpg

CC-POR-582-002
Johannes Bugenhagen, dat. 1543, Braunschweig

CC-POR-582-003.jpg

CC-POR-582-003
Johannes Bugenhagen, dat. 1579, Leipzig

Tabellarische Auflistung



CC-POR-582-001.jpg


Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-582-001


Wittenberg, Lutherhaus

36,5 x 24 cm, Rotbuchenholz

Inschrift unten: EFFIGIES IOH BVGENHAGII POMERANI. LVCA CRONACHIO PICTORE. .M. D. XXXVII. Rechts daneben bezeichnet mit Schlange nach links mit stehenden Flügeln.

Zuschreibung: W1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-582-002.jpg


Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-582-002


Braunschweig, Herzog Anton Ulrich-Museum, Inv. Nr. GG 21

19,9 x 13,9 cm, Buchenholz

Links oben bezeichnet mit Schlangensignet und datiert 1543.

Zuschreibung: W1 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting




CC-POR-582-003.jpg


Werkverzeichnis-Nr.: CC-POR-582-003


Leipzig, Stadtgeschichtliches Museum, Inv. Nr. Kirchliche Kunst 24

71 x 49 cm, Erlenholz

Rechts über der Schulter bezeichnet mit Schlange nach links mit liegenden Flügeln und datiert 1579. Oben mit Inschrift IN EFFIGIEM REVERENDI VIRI D DOCTORIS JOHANNIS BUGENHAGN POMERANI PASTORIS ECCLESIAE WITTENBERGENSIS. Unten beschriftet TALIS ERAT VIVA POMERANUS IMAGINE VETUS QUI WITTENBERGAE CAELESTIA VERBA PROFESSUS DOCTRINA SOCIUS MAGNE LUTHERE TUUS. Zugehörig gleichartige und ebenfalls signierte und 1579 datierte Bildnisse der Reformatoren Martin Luther (CC-POR-510-122) und Philipp Melanchthon (CC-POR-530-043) sowie ein Porträt von Bugenhagens Gattin Walpurga (CC-POR-820-064).

Zuschreibung: W2 (Hofbauer)


Kurzbeschreibung bearbeiten / Edit short description (login needed)
Ausführliche Einzeldarstellung / Data sheet for this painting (login needed)
Referenzbild anzeigen / Show reference image (login needed)
Contact cranach.net about this painting



Navi-footer-800.jpg